Facebook Twitter
worldseoteam.com

Gründe, Warum Sie Möglicherweise Nicht In Den Suchmaschinen Aufgeführt Werden

Verfasst am Februar 22, 2023 von Simon Maury

Nachdem Sie Ihre Website zusammengestellt und gehostet haben, ist das meiste Ihrer Besorgnis, dass sie von zunehmend Anzahl von Menschen besucht werden sollte. Aus diesem Grund versuchen Sie verschiedene Taktiken, um Ihre Website zu vermarkten. Eine nachgewiesene Möglichkeit, Ihre Website zu fördern, besteht darin, sie mit verschiedenen SEs einzureichen.

Manchmal haben Sie Ihre Website an die Internet -Suchmaschine übermittelt, aber Sie stellen fest, dass Sie nicht indiziert sind oder ganz einfach sind, dass Ihre Website in den Suchanfragen nicht angezeigt wird. Dafür kann es viele Gründe geben. Schauen wir uns einige dieser Gründe an:

  • Zuordnen Sie eine angemessene Zeit - Nach der Einreichung ist die Indizierung einer Internetseite ein frustrierender Prozess. Einige Personen eilig werden sich in der Indexierung beeilen, ignorieren diese Zeit in dieser Zeit und erwarten, dass ihre Stelle in den SERPs, viel vor den Zeitverlusten, auftaucht. Tatsächlich reicht diese Indexzeit in einer bis acht Wochen basierend auf der Internet -Suchmaschine. Einige Websites wie zum Beispiel Altavista berechnen auch zusätzliche, wenn Sie Ihre Website schneller indizieren müssen.
  • Verwenden Sie kostenpflichtige Domains - Falls Sie Ihre Website kostenlos in einer Domain gehostet haben, können Sie Probleme bei der Indexierung Ihrer Website aufnehmen. Dies liegt daran, dass die verschiedenen Suchmaschinen heutzutage entweder keine freien Websites index oder index nur eine begrenzte Anzahl von freien Websites indexieren. Daher ist es normalerweise einfacher, Ihre Website auf einer kostenpflichtigen Domain mit einem kostenpflichtigen Service zu hosten.
  • Wählen Sie den Kredit für den Kredit für den Kredit für den Kredit für den Kredit: Hosting Ihre Website mit einem hervorragenden Hosting -Service. Der Grund dafür ist, dass die Internet -Suchmaschine Ihre Website besucht und feststellt, dass sie in diesem Fall nicht funktioniert, dass Ihre Website zweifellos einfach von ihrer Datenbank abgenommen wird. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Hosting -Service wirklich eine glaubwürdige ist, wodurch Ihre Website normalerweise vorbereitet ist.
  • Frame-basierte Website-Eine rahmenbasierte Website kann auch eine Straßensperre sein. In einer rahmenbasierten Website finden Sie verschiedene Seiten auf genau derselben Seite. Infolgedessen könnte es passieren, dass Ihre Textseite jedoch nicht auf der Menüseite indiziert ist. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie idealerweise über eine nicht-rahmenbasierte Website verfügen. Oder sogar dann können Sie versuchen, Ihre frame-basierte Website für ein verbessertes Ergebnis zu optimieren.
  • Low -Ranking bei Suchanfragen - Es ist wirklich möglich, dass Sie in Suchmaschinen indiziert werden, aber Sie haben keine Ahnung davon. Dies kann daran liegen, dass Ihre Website in den SERPs eine extrem niedrige Rangliste erhält. Viele Leute erwarten, dass ihre Website in den ersten wenigen Einträgen voraus ist. Aus diesem Grund müssen sie sich nicht weiter nachsehen, wenn ihre Website dies nicht tut, und gehen davon aus, dass ihre Website nicht indiziert ist. Die Wahrheit wird nicht unterstützt, dass die meisten SE Sie nach der Indexierung Ihrer Website nicht informieren.
  • Um sich ein gutes Ranking in den SERPs zu erhalten, ist es erforderlich, dass Sie Ihre Website basierend auf den Richtlinien für die Internet -Suchmaschine optimieren sollten.

  • Insagerige Website - Vor dem Senden Ihrer Website stellen Sie sicher, dass Ihre Website abgeschlossen ist und Sie keine fehlenden Seiten finden. Andernfalls wird Ihre Website möglicherweise nicht indiziert.
  • Vermeiden Sie komplizierte Seiten - Manchmal verwenden Webdesigner für dynamische Website komplizierte Skripte wie zum Beispiel JavaScript- und VB -Skripte usw. Die verschiedenen Suchmaschinen verarbeiten diese dynamischen Seiten jedoch nicht immer gut. Infolgedessen könnte Ihre Website leiden und ein minimales Ranking -Browsing -Engineergebnis erhalten. Daher sollten Sie die Verwendung solcher Skripte auf Ihrer eigenen Website einschränken.
  • Linkseiten von Ihrer Startseite - Einige SEs folgen den Richtlinien, auf denen keine Seiten angezeigt werden, auf die nicht auf der Hausseite zugegriffen werden kann. Um diese Art eines Problems zu vermeiden, können Sie solche Seiten testen oder separat einreichen.
  • Limit Seitengröße: Achten Sie darauf, dass Ihre Internetseiten nicht so schwer werden, dass es sehr lange dauert, bis sie geladen werden. In diesem Fall wird die Internet -Suchmaschinenspinne niemals in der Lage sein, Ihre Artikel vollständig zu indizieren. Im Allgemeinen wird vorgeschlagen, Ihre Online -Seiten etwa 50 K ausreichend zu halten, um Bilder usw. um 70 K. Dieses Kriterium wurde insbesondere aufgrund der Nutzer festgelegt, wobei die Dial-up-Verbindung weiterhin verwendet wird.
  • Link Ihre Website extern - eine weitere Richtlinie, die einige SEs beispielsweise Google befolgen, ist, dass sie keine Websites indexieren, die keine externen Links mit anderen Websites besitzen. Manchmal weisen Sie sogar einen Zeitraum von rund 1 Monat zu, um die externen Links zu erhalten. Wenn Sie in diesem Fall nicht erfolgreich sind, wird Ihre Website beschnitten.
  • Qualität halten: Stellen Sie sicher, dass Sie eine hervorragende Kontrolle über Ihre Website haben. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Ihre Website auf Verzeichnisstandort wie Yahoo, Open Directory, LookMart usw. einreichen Eine ausgezeichnete Qualität.
  • Suchmaschinenspinnenblöcke - Wenn Ihre Website Formulare, Passwörter oder Registrierung für den Zugriff erfordert, sind Ihre Internet -Suchmaschinenspinnen niemals in der Lage, diese zu indizieren. Dies ist auch bei Websites der Fall mit einer durchsuchbaren Datenbank. In diesem Szenario können Sie testen, um diese Webseiten auf Ihrer eigenen Website einzureichen, die einfach sind und diese Komplikationen nicht haben.
  • IP Sharing IP - Heutzutage ist ein weiteres Problem, mit dem Sie konfrontiert sind, dass die Website -Hosting -Dienste manchmal dieselbe IP für mehrere Websites liefert. Aus diesem Grund ist die IP selbst, wenn jemand der Websites mit der gleichen IP mit jedem illegalen Streit verbunden ist, und dass Ihre Internet-Suchmaschine alle zugehörigen Websites leiden lassen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie über eine unvoreingenommene IP verfügen und sie damit nicht mit niemandem teilen.
  • Innerhalb der Grenze einreichen: Einige SEs haben Grenzen für die Annahme von Einsendungen für eine bestimmte Domäne jeden Tag. Achten Sie daher vor dem Einreichen sicher, dass Sie innerhalb der Grenze für die Domäne vorgeschrieben sind, da Ihre Einreichung Verschwendung wird.
  • Begrenzen Sie nicht ununterbrochenen Inhalt: Es ist erforderlich, dass Sie nur den Typ des Inhalts einreichen, den die verschiedenen Suchmaschinen indexieren können. Zum Beispiel können SEs nicht eingebettete Text, Inhalt in Mediendateien, Java -Applets oder in XML -Codierung indexieren.
  • Linkseiten separat einreichen: SE's Nehmen Sie nicht die Schwierigkeit, Ihre Website vollständig zu indizieren. Sie werden einfach ein paar Links über die Seite, die Sie eingereicht haben, einfach indexieren. Wenn Sie möchten, dass einige bestimmte Seiten indiziert werden, sollten Sie sie separat einreichen.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Spam - Es ist wichtig, Ihre Website mit voller Aufrichtigkeit zu entwickeln. Spam wird von den verschiedenen Suchmaschinen sehr ernsthaft herabgeschaut. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website spamfrei ist und Sie auch eine Taktik vermeiden, die als Spam betrachtet werden kann, z. B. übermäßige Wiederholung von Schlüsselwörtern usw. #- #

  • Vermeiden Sie eine Umleitung: Wenn Ihre Website den Betrachter auf eine andere Website umleitet, kann dies manchmal Ihren Indexierungsprozess beeinträchtigen. Der Grund dafür ist vorsichtig, wenn sie durch "Cloaking" oder IP -Umleitungstechnologie ausgetrickst werden. Sollten sie herausfinden, dass dies möglicherweise der Fall ist, können Sie sicherlich sicherstellen, dass sie Ihre Website nicht indizieren.
  • Ermöglichen Sie Schwankungen in der Indexzeit: Sie werden es nicht glauben, aber es gab Fälle, in denen die SE's nach einer ganzen Weile die SET -Site für Monate ohne besonderen Grund plötzlich aufhören. Sie starten das Verfahren im Laufe der Zeit neu, aber das Warten wird für die Netzentwickler ziemlich frustrierend.
  • Technische Fehler: Neben jedem von diesen gibt es außerdem einige technische Gründe, aus denen Websites nicht indiziert werden. Dies können technische Fehler und Fehler umfassen, die sich aus der schiere Größe der Einsendungen und Neuunterlagen ergeben, die die Leute machen.
  • Limitierte Seiten einreichen: Die meisten SE's haben eine Art Grenzen für die Menge an Seiten, die sie für jede Website indexieren können. Die Zahl variiert von Motor zu Motor. Wenn Ihre Website jedoch sehr beliebt ist, dehnen sich die SE diese Grenze für Sie persönlich.
  • Halten Sie jede dieser Richtlinien im Mittelpunkt, wenn Sie Ihre Website an eine Internet -Suchmaschine senden, und geben Sie genügend Zeit für den Indexierungsprozess ein.