Facebook Twitter
worldseoteam.com

Ein Do-It-Yourself-Leitfaden Für Den Kleinunternehmer

Verfasst am Juli 13, 2021 von Simon Maury

Ein hohes Suchmaschinenranking für Ihre Website ist unerlässlich. Mindestens 85% der Personen, die online nach Waren und Dienstleistungen suchen, finden sie über Suchmaschinen.

Um das Ranking Ihrer Website in Suchmaschinen zu erhöhen, können Sie ein Unternehmen beauftragen, dies für Sie zu tun. Es gibt ein SEO -Geschäft (Suchmaschinenoptimierung), das Ihr Geld gerne nimmt. Die Suchmaschinenoptimierung ist einfacher als sie ausgelegt sind, und es gibt viele Schritte, die Sie ausführen können, um den Rang Ihrer Website zu erhöhen.

1. Der Inhalt Ihrer Website ist unerlässlich. Suchmaschinen überprüfen, ob Suchwörter ganz oben auf der Seite und ihre Frequenz auf der Seite angezeigt werden. Sie müssen zuerst entscheiden, mit welchen Schlüsselwörtern Ihre Kunden suchen. Denken Sie aus der Sicht eines möglichen Kunden über die Website und versuchen Sie zu verstehen, wonach er im Internet suchen würde. Ziel ist 100-250 Wörter auf jeder Seite mit diesen Keywords, die so häufig wie möglich verwendet werden. Diese identischen wichtigen Wörter sollten in das Titel -Tag Ihrer Codierung aufgenommen werden, behalten Sie es jedoch auf sechs Wörter oder weniger. (Dies ist die farbige Balken oben auf der Seite).

2. Linkpopularität. Dies ist ein Faktor, der im Suchmaschinenranking sehr wichtig ist. Fast alle Suchmaschinen verwenden Link Popularity, um Websites zu rangieren. Inbound -Links sind wichtig, und hochrangige Websites, die mit Ihrer Website verlinken, sind mehr wert als niedrigere Websites. Wenn Sie Inhalte bereitstellen können, zu denen andere Websites eine Verbindung herstellen möchten, werden Sie in den Ranglisten nach oben gehen. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise aktiv Links zu Ihren Artikeln bitten und Artikel für andere Websites schreiben müssen.

3. Richtige Seitenstruktur. Dies kann für Personen, die HTML nicht kennen, schwierig sein, aber es ist wirklich nicht so komplex. Ihre Seiten müssen ordnungsgemäß codiert werden, damit die Suchmaschinen einfacher für die Index sind. Ihre Website muss leicht zu einer Textnavigation befolgt werden, und Sie sollten es vermeiden, Flash zu verwenden, um Ihre gesamte Seite zu erstellen, da die Site schwieriger zu indexiert wird. Wenn Sie auf Ihrer Seite, die von anderen Sprachen wie JavaScript erstellt wurden, eine Dynamik wünschen, müssen Sie diese Codes in externen Dateien haben. Es gibt auch ein HTML -Validierungstool in http://validator.w3.org/, das nützlich ist. Fehler im Programmiercode und fehlerhafter HTML können die Suchmaschinenspinnen davon abhalten, Ihre Webseiten zu indizieren. Codieren Sie weiter sauber und einfach.

4. Meta -Tags. Dies mag wie etwas aus einem Science -Fiction -Film erscheinen, aber es ist ein extrem einfacher Code, der auf Ihrer Website enthalten sein muss, da es die Suchmaschinenspinnen, die das World Wide Web kriechen, besser einladend macht.

5. Nicht schummeln. Versuchen Sie nicht, die Suchmaschinen durch Hinzufügen unsichtbarer Keywords, die unzählige Male wiederholt wurden, oder durch Wiederholung von Schlüsselwörtern in Meta -Tags hinzuzufügen. Die Motoren werden schlau und werden Sie dafür bestrafen. Sie könnten Ihre Website sogar alle zusammengeben.

6. Geduld, Geduld, Geduld! Es kann Wochen dauern, bis die Suchmaschinen Ihre Website neu index und neu in den Rang stellen, sobald Sie Änderungen vorgenommen haben oder wenn Sie eine neue Website haben. Suchmaschinen sind klug, aber sie haben sich Zeit genommen, um die riesigen Informationen zu sortieren, die auf sie geworfen werden. Wenn Sie geduldig sind, werden Sie Ergebnisse sehen.

7. Viele der wichtigsten Suchmaschinen enthalten nach wie vor einen kostenlosen Abschnitt für ihre eigenen Einträge. Es kann 6-8 Wochen (oder mehr) dauern, bis Ihre Einträge angezeigt werden, aber Google, Altavista und Yahoo akzeptieren immer noch kostenlose Einsendungen. Da das Suchmaschinenranking im World Wide Web entscheidend für den Erfolg ist, möchten Sie möglicherweise die Optimierung der Suchmaschinenbudget (Yahoo) oder Pay-per-Click-Anzeigen bei Google nachdenken.

Gutes Website -Design ist ein Gleichgewicht zwischen dem, was großartig erscheint, und die Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinen. Ihr Inhalt muss gut genug sein, damit andere Websites darauf verlinken möchten, während gleichzeitig Keywords enthalten, die potenzielle Kunden anziehen. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Website korrekt erstellen lassen und die Gelegenheit nutzen, um sie zu bewältigen und frisch zu halten. Jetzt sind Sie auf dem besten Weg, auf Google eine hochrangige Website zu erhalten.